Rothorn, Lenzerheide

Unvergesslicher Sonnenaufgang.
Foto: Peter Donatsch

Oberhalb von Davos

Davos, Ausgangspunkt für viele Bergtouren und Wanderungen zu kristallklaren Bergseen.
Peter Donatsch

Calanda, Chur

Oberhalb der Bündner Hauptstadt.
Foto: Andrea Badrutt

Tomasee, Surselva

Wandern zur Quelle des Rheins.
Foto: Graubünden Ferien

Bildinfo
Bild vergrössern

Shop: Detailansicht

Val Müstair


Val Müstair

Val Müstair - Schöne Wanderungen am östlichsten Zipfel der Schweiz.

Ganz im Osten der Schweiz, im Kanton Graubünden liegt - von der Zentralschweiz nur über zwei hohe Alpenpässe erreichbar - die «Val Müstair», auf deutsch «Münstertal», auf italienisch «Val Monastero». Es erstreckt sich auf einer Länge von etwa 25 km zwischen dem Ofenpass und dem Obervinschgau. Das Tal ist eines der Bündner Südtäler und das einzige, in dem die Bevölkerung nicht italienisch spricht, sondern vielmehr rätoromanisch, die vierte Landessprache der Schweiz. Es liegt auf einer Höhe zwischen 2149 m am Ofenpass und etwa 920 m bei Glurns im Vinschgau, wo der Talbach, der Rom - auf deutsch Rombach - in die Etsch mündet.

Preis: CHF 24.00
Preis für Mitglieder: CHF 19.80
x

Weitere Artikel einkaufen

« zurück zur Produktüberischt

Ihr Warenkorb

In Ihrem Warenkorb befinden sich noch keine Artikel

Artikel suchen

Stichwort