Gletschermühlen im Puschlav

Wandern im Gletschergarten von Cavaglia.
Foto: Christof Sonderegger

Fuorcla Surlej

Im Hintergrund Piz Bernina mit Biancograd.
Foto: Engadin St.Moritz

Kreisviadukt Brusio der Rhätischen Bahn

Wandern auf der Via Albula/Bernina, Nr. 33
Foto: Christof Sonderegger

Crap Alv Laiets, Albulapass

Wandern auf der Via Albula/Bernina, Nr. 33.
Foto: Sonderegger

Von Bergün in Richtung Stugl

Wandern entlang des UNESCO Welterbes RhB.
Foto: Christof Sonderegger

Bildinfo
Bild vergrössern

News Detailansicht

Besondere Schneeschuhwanderungen

Mitteilung vom 10.01.2013

Wollten Sie schon immer mal mit professionellen Wanderleiter auf eine Schneeschuhtour mitgehen? Die BAW lädt Sie zu drei geführten, interessanten und besonderen Schneeschuhwanderungen nach Bivio ein!

Ende März findet in Bivio das abschliessende Prüfungsmodul der neuen modularen BAW Wanderleiterausbildung statt. Um den Prüfungsteilnehmern für den praktischen Prüfungsteil möglichst reale Bedingungen zu schaffen, möchten wir Sie als «Gast» zu den Wanderungen einladen.
Das Modul Winter 2 in Bivio dauert von Sonntag, 24. bis Mittwoch 27. März. Die Wanderungen werden von Montag bis Mittwoch durchgeführt.
Es besteht die Möglichkeit an einer, zwei oder drei interessanten Schneeschuhwanderungen teilzunehmen und sich weitere Erfahrung für das Schneeschuhwandern im Gebirge anzueignen.
Dank Kostenbeteiligung der BAW können wir ein kostengünstiges Angebot offerieren.


Interessenten melden sich bitte bis 1. Februar 2013 bei der BAW. Detaillierte Informationen sind ab anfangs Februar 2013 erhältlich.




Infospalte

Mitgliedschaft

Sind Sie schon Mitglied der BAW Bündner Wanderwege? Wenn nicht, füllen Sie ganz einfach die Beitrittserklärung aus!

» Beitrittserklärung

Mängelmeldung

Haben Sie einen Mangel bei der Wegweisung oder beim Wegunterhalt festgestellt, so informieren Sie uns bitte darüber.

» Mängel melden

Wandertelefon

Auskunft über Durchführung oder Absage der Wanderungen, sowie allfällige Programmänderungen erhalten Sie jeweils am Vorabend der Wanderung ab 18:00 Uhr über das BAW Wandertelefon
081 252 02 88

Wetter

Aktuelle Wetterprognosen

» Meteo Schweiz