Medergen oberhalb Langwies

Wanderparadies Arosa.
Foto: BAW

Carschinafurgga

Auf dem Rätikon-Höhenweg.
Foto: Peter Donatsch

Bahnlehrpfad Preda-Bergün

Spiraltunnels und Viadukte ohne Ende.
Foto: Christof Sonderegger

Bei Guarda im Unterengadin

Wanderung im Val Tuoi.
Foto: Graubünden Ferien

Lei da Palpuogna, Preda

Nur einer der vielen schönen Seen Graubündens.
Foto: Christof Sonderegger

Filisur, Albulatal

Filisur im Parc Ela, mit dem Spazierpark, Wasserweg und Heidiweg.
Foto: Christof Sonderegger

Bildinfo
Bild vergrössern

Tages-Wanderungen

Auf dem Steinbockweg durchs Alperschälli


Ruedi Zuber

Bergwanderung - Region Safien-Vals-Obersaxen

Sonntag, 11. August 2019
Turrahus – Farc. digl Lai Grand – Lai Grand – Anarosa – Tguma

Das Turrahus zuhinterst im Safiental ist unser Ausgansort dieser abwechslungsreichen und anspruchsvollen Wanderung im Naturpark Beverin. Über steile Wiesen, Geröll und kurze Felspartien steigen wir auf ins Alperschälli und zur Farcletta digl Lai Grand auf 2661 m ü.M. Mit etwas Glück erspähen wir auf dem Abstieg zum idyllisch gelegenen Lai Gand Schneehühner. Da wir uns auf dem Steinbockweg befinden, sind aber auch die Aussichten auf Steinwild gegeben. Ständige Begleiter werden jedoch die Pizzas d'Anarosa, auch Grauhörner genannt, sein. Von Tguma bringt uns der Bus Alpin hinunter nach Wergenstein.

Wanderleiter

Tel.+41 (0)81 353 53 77
Mob.+41 (0)79 302 64 29
Emailruedi.zuber@spin.ch

Weitere Infos

  • SchwierigkeitT3
  • Marschzeit5 h
  • Aufstieg1100 m
  • Abstieg450 m
  • Distanz12.0 km
  • TreffpunktSafien, Turrahus 09.20 h
  • AnkunftWergenstein ca. 17.30 h
  • Geführte Wanderung6 h
  • AusrüstungBergwanderausrüstung, Stöcke sollten mitgenommen werden
  • Verpflegungaus dem Rucksack
  • Anmeldungbis Donnerstag, 8. August 2019
  • PreisBus Alpin ca. CHF 10.-
  • Weitere InfosGute Kondition erforderlich
  • KarteRoute und Höhenprofil

Weitere Wanderungen

Sortieren

Infospalte

Wandertelefon

Auskunft über Durchführung oder Absage der Wanderungen, sowie allfällige Programmänderungen erhalten Sie jeweils am Vorabend der Wanderung ab 18:00 Uhr über das BAW Wandertelefon
081 252 02 88