Medergen oberhalb Langwies

Wanderparadies Arosa.
Foto: BAW

Carschinafurgga

Auf dem Rätikon-Höhenweg.
Foto: Peter Donatsch

Bahnlehrpfad Preda-Bergün

Spiraltunnels und Viadukte ohne Ende.
Foto: Christof Sonderegger

Bei Guarda im Unterengadin

Wanderung im Val Tuoi.
Foto: Graubünden Ferien

Lei da Palpuogna, Preda

Nur einer der vielen schönen Seen Graubündens.
Foto: Christof Sonderegger

Filisur, Albulatal

Filisur im Parc Ela, mit dem Spazierpark, Wasserweg und Heidiweg.
Foto: Christof Sonderegger

Bildinfo
Bild vergrössern

Tages-Wanderungen

Auf zum Rappakopf!


Claudia Nestler

Schneeschuhwanderung - Region Domleschg-Schams

Samstag, 9. März 2019
Lohn – Muntogna da Schons – Rappakopf – Lohn

Wir starten in Lohn und stapfen über mässig steile Hänge rechts entlang des Wildschutzgebiets bergwärts. Nach kurzer Rast führen unsere Spuren zu den kleinen Hütten am Sattel zwischen Scherenkopf und Rappakopf, wo wir schon eine tolle Aussicht ins Hinterrheintal und den Heinzenberg geniessen können. Wenn es das Wetter und die Verhältnisse zulassen, steigen wir weiter unserem Tagesziel, dem Rappakopf entgegen. Für die Anstrengung werden wir mit einer atemberaubenden Bergkulisse inklusive dem Blick zum prächtigen Piz Beverin belohnt.

Wanderleiter

Weitere Infos

  • SchwierigkeitWT2
  • Marschzeit3 1/2 h
  • Aufstieg600 m
  • Abstieg600 m
  • Distanz6.0 km
  • TreffpunktLohn 10.15 h
  • AnkunftLohn ca. 15.30 h
  • Geführte Wanderung4 1/2 h
  • AusrüstungSchneeschuhausrüstung inkl. LVS, Schaufel und Sondierstange; Miete auf Anfrage!
  • Verpflegungaus dem Rucksack
  • Anmeldungbis Mittwoch, 6. März 2019
  • Weitere InfosWildruhezone beachten www.wildruhe.gr.ch
  • KarteRoute und Höhenprofil

Weitere Wanderungen

Sortieren

Infospalte

Wandertelefon

Auskunft über Durchführung oder Absage der Wanderungen, sowie allfällige Programmänderungen erhalten Sie jeweils am Vorabend der Wanderung ab 18:00 Uhr über das BAW Wandertelefon
081 252 02 88