Medergen oberhalb Langwies

Wanderparadies Arosa.
Foto: BAW

Carschinafurgga

Auf dem Rätikon-Höhenweg.
Foto: Peter Donatsch

Bahnlehrpfad Preda-Bergün

Spiraltunnels und Viadukte ohne Ende.
Foto: Christof Sonderegger

Bei Guarda im Unterengadin

Wanderung im Val Tuoi.
Foto: Graubünden Ferien

Lei da Palpuogna, Preda

Nur einer der vielen schönen Seen Graubündens.
Foto: Christof Sonderegger

Filisur, Albulatal

Filisur im Parc Ela, mit dem Spazierpark, Wasserweg und Heidiweg.
Foto: Christof Sonderegger

Bildinfo
Bild vergrössern

Tages-Wanderungen

Beliebtes Tourengebiet - die Chilchalp


Viamala Tourismus

Schneeschuhwanderung - Region Rheinwald-Avers

Samstag, 16. Februar 2019
Hinterrhein – Piänätschberg – Chilchalp – Hinterrhein

Hinterrhein, das hinterste Dorf im Rheinwald, ist der Ausganspunkt für Sommer- und Wintertouren. Ob mit den Skiern auf das Chilchalphorn, im Sommer über den Valserberg nach Norden oder den San Bernardino nach Süden, es gibt viele Möglichkeiten, die noch intakte Natur zu geniessen. Auch wir Schneeschuhwanderer finden am Fusse des Rheinwaldhorns passendes Gelände, wo wir unsere Spuren ziehen und in die imposante Bergwelt eintauchen können.

Wanderleiter

Tel.+41 (0)81 353 32 54
Mob.+41 (0)79 611 07 08
Emailjohannes.hosig@hotmail.ch

Weitere Infos

  • SchwierigkeitWT1
  • Marschzeit3 h
  • Aufstieg500 m
  • Abstieg500 m
  • Distanz6.0 km
  • TreffpunktHinterrhein 10.20 h
  • AnkunftHinterrhein ca. 15.00 h
  • Geführte Wanderung4 h
  • AusrüstungSchneeschuhausrüstung, LVS ist nicht notwendig!
  • Verpflegungaus dem Rucksack
  • Anmeldungbis Mittwoch, 13. Februar 2019
  • Weitere InfosWildruhezone beachten www.wildruhe.gr.ch
  • KarteRoute und Höhenprofil

Weitere Wanderungen

Sortieren

Infospalte

Wandertelefon

Auskunft über Durchführung oder Absage der Wanderungen, sowie allfällige Programmänderungen erhalten Sie jeweils am Vorabend der Wanderung ab 18:00 Uhr über das BAW Wandertelefon
081 252 02 88