Medergen oberhalb Langwies

Wanderparadies Arosa.
Foto: BAW

Carschinafurgga

Auf dem Rätikon-Höhenweg.
Foto: Peter Donatsch

Bahnlehrpfad Preda-Bergün

Spiraltunnels und Viadukte ohne Ende.
Foto: Christof Sonderegger

Bei Guarda im Unterengadin

Wanderung im Val Tuoi.
Foto: Graubünden Ferien

Lei da Palpuogna, Preda

Nur einer der vielen schönen Seen Graubündens.
Foto: Christof Sonderegger

Filisur, Albulatal

Filisur im Parc Ela, mit dem Spazierpark, Wasserweg und Heidiweg.
Foto: Christof Sonderegger

Bildinfo
Bild vergrössern

Tages-Wanderungen

Adlerhorst Crap da Radons


Tourismus Savognin Bivio Albula AG

Schneeschuhwanderung - Region Albula-Surses

Sonntag, 10. Februar 2019
Bivio – Plang – Crap da Radons – Bivio

Der Crap da Radons besticht mit einer überragenden Aussicht und einem einsamen Naturerlebnis. Dieser Gipfel wird oft übersehen und ausgelassen, dabei wacht der Berg wie ein Adler über dem Eingang zu Bivio und ist bereits von weither zu sehen. Diese selten begangene Tour startet in Bivio westwärts über eine Steilrampe hinauf zur Hochebene nach Plang Tguils. Von hier geht es rechts weiter über den Bergrücken auf den besagten Gipfel. Eine Tour, welche eine gute Kondition voraussetzt aber sicher auch mit wunderschönen Naturerlebnissen entschädigt.

Wanderleiter

Tel.081 322 50 63
Mob.079 359 27 48
Emailwerner_forrer@bluewin.ch
Webwww.wanderbaer.ch

Weitere Infos

  • SchwierigkeitWT2
  • Marschzeit4 h
  • Aufstieg700 m
  • Abstieg700 m
  • Distanz8.5 km
  • TreffpunktBivio 09.50 h
  • AnkunftBivio ca. 15.30 h
  • Geführte Wanderung5 h
  • AusrüstungSchneeschuhausrüstung inkl. LVS, Schaufel und Sondierstange; Miete auf Anfrage!
  • Verpflegungaus dem Rucksack
  • Anmeldungbis Donnerstag, 7. Februar 2019
  • Weitere InfosWildruhezone beachten www.wildruhe.gr.ch
  • KarteRoute und Höhenprofil

Weitere Wanderungen

Sortieren

Infospalte

Wandertelefon

Auskunft über Durchführung oder Absage der Wanderungen, sowie allfällige Programmänderungen erhalten Sie jeweils am Vorabend der Wanderung ab 18:00 Uhr über das BAW Wandertelefon
081 252 02 88