Medergen oberhalb Langwies

Wanderparadies Arosa.
Foto: BAW

Carschinafurgga

Auf dem Rätikon-Höhenweg.
Foto: Peter Donatsch

Bahnlehrpfad Preda-Bergün

Spiraltunnels und Viadukte ohne Ende.
Foto: Christof Sonderegger

Bei Guarda im Unterengadin

Wanderung im Val Tuoi.
Foto: Graubünden Ferien

Lei da Palpuogna, Preda

Nur einer der vielen schönen Seen Graubündens.
Foto: Christof Sonderegger

Filisur, Albulatal

Filisur im Parc Ela, mit dem Spazierpark, Wasserweg und Heidiweg.
Foto: Christof Sonderegger

Bildinfo
Bild vergrössern

Tages-Wanderungen

Überlebenskünstler im Albulatal


Ruedi Zuber

Wanderung - Region Albula-Surses

Samstag, 4. Mai 2019
Tiefencastel – Sagliot – Tauf – Surava

Obwohl wenig bekannt, stellen die Tannenwälder bei Tiefencastel ein kleines Naturwunder dar. Der Forstingenieur und Wanderleiter erklärt, weshalb sie im Klimawandel so bedeutungsvoll sind. Die gemütliche Wanderung durch die Flusslandschaft entlang der Albula und der Besuch eines ehemaligen Tuff-Steinbruchs runden die beschauliche Tour im Parc Ela ab. Unser Ziel ist Surava, welches sich während Jahrhunderten als kleines Gewerbezentrum behauptet hat.

Wanderleiter

Tel.+41 (0)81 353 53 77
Mob.+41 (0)79 302 64 29
Emailruedi.zuber@spin.ch

Weitere Infos

  • SchwierigkeitT1
  • Marschzeit2 h
  • Aufstieg300 m
  • Abstieg300 m
  • Distanz7.5 km
  • TreffpunktTiefencastel, Bahnhof 09.50 h
  • AnkunftSurava, Dorf ca. 15.45 h
  • Geführte Wanderung3 h
  • AusrüstungWanderausrüstung
  • Verpflegungaus dem Rucksack
  • Anmeldungbis Mittwoch, 1. Mai 2019
  • KarteRoute und Höhenprofil

Weitere Wanderungen

Sortieren

Infospalte

Wandertelefon

Auskunft über Durchführung oder Absage der Wanderungen, sowie allfällige Programmänderungen erhalten Sie jeweils am Vorabend der Wanderung ab 18:00 Uhr über das BAW Wandertelefon
081 252 02 88