Medergen oberhalb Langwies

Wanderparadies Arosa.
Foto: BAW

Carschinafurgga

Auf dem Rätikon-Höhenweg.
Foto: Peter Donatsch

Bahnlehrpfad Preda-Bergün

Spiraltunnels und Viadukte ohne Ende.
Foto: Christof Sonderegger

Bei Guarda im Unterengadin

Wanderung im Val Tuoi.
Foto: Graubünden Ferien

Lei da Palpuogna, Preda

Nur einer der vielen schönen Seen Graubündens.
Foto: Christof Sonderegger

Filisur, Albulatal

Filisur im Parc Ela, mit dem Spazierpark, Wasserweg und Heidiweg.
Foto: Christof Sonderegger

Bildinfo
Bild vergrössern

Tages-Wanderungen

Von Klosters nach Klosters über's Schlappintobel


Destination Klosters Davos

Wanderung - Region Klosters-Davos

Sonntag, 4. November 2018
Klosters Höfji – Flue – Schlappintobel – Matäsch – Russna – Klosters Platz

Von Klosters nach Klosters, wir bleiben während der ganzen Wanderung in der gleichen Gemeinde, die flächenmässig fast sieben Mal so gross ist wie der Hauptort des Kantons. Auf der Sonnenseite des Tals bleibend geniessen wir den Blick über die Gemeinde und die nahen Gipfel des Skizirkus. Zwischen den beiden Fraktionen Platz und Dorf überqueren wir auf der im 2017 eröffneten 70m langen und bis zu 19 m über Grund schwebenden Hängebrücke das Schlappintobel, bevor wir auf direktem Weg den Bahnhof Klosters Dorf erreichen.

Wanderleiter

Tel.+41 (0)43 477 81 29
Mob.+41 (0)79 752 44 85
Emailinfo@hike.ch
Webwww.hike.ch

Weitere Infos

  • SchwierigkeitT2
  • Marschzeit3 h
  • Aufstieg550 m
  • Abstieg600 m
  • Distanz8.0 km
  • TreffpunktKlosters, Platz Bahnhof 09.30 h
  • AnkunftKlosters, Platz ca. 14.15 h
  • Geführte Wanderung4 h
  • AusrüstungBergwanderausrüstung
  • Verpflegungaus dem Rucksack
  • Anmeldungbis Mittwoch, 1. November 2017
  • KarteRoute und Höhenprofil

Weitere Wanderungen

Sortieren

Infospalte

Wandertelefon

Auskunft über Durchführung oder Absage der Wanderungen, sowie allfällige Programmänderungen erhalten Sie jeweils am Vorabend der Wanderung ab 18:00 Uhr über das BAW Wandertelefon
081 252 02 88