Medergen oberhalb Langwies

Wanderparadies Arosa.
Foto: BAW

Carschinafurgga

Auf dem Rätikon-Höhenweg.
Foto: Peter Donatsch

Bahnlehrpfad Preda-Bergün

Spiraltunnels und Viadukte ohne Ende.
Foto: Christof Sonderegger

Bei Guarda im Unterengadin

Wanderung im Val Tuoi.
Foto: Graubünden Ferien

Lei da Palpuogna, Preda

Nur einer der vielen schönen Seen Graubündens.
Foto: Christof Sonderegger

Filisur, Albulatal

Filisur im Parc Ela, mit dem Spazierpark, Wasserweg und Heidiweg.
Foto: Christof Sonderegger

Bildinfo
Bild vergrössern

Tages-Wanderungen

Von Tal zu Tal aufs Valbellahorn 2760 m.ü.M


Destination Klosters Davos

Bergwanderung - Region Albula-Surses

Sonntag, 30. September 2018
Arosa – Alteiner Fürggli – Valbellahorn – Bärentaler Alp – Davos Glaris

Wir wandern von Arosa am Untersee vorbei Richtung Isel, um dann durch das herbstliche Welschtobel zu den Alteiner Wasserfällen zu gelangen. Nach einer kurzen Rast geht’s weiter zum Alteinsee. Ab da gemütlich weiter zum Alteiner Fürggli und auf den Gipfel des Valballahorns. Ein atemberaubendes Panorama auf die umliegenden Berge und Täler erwartet uns. Der Abstieg führt uns über das wunderschöne Bärental, wo wir uns fragen, warum das Bärental wohl so heisst?

Wanderleiter

Tel.+41 (0)81 353 45 09
Mob.+41 (0)79 271 46 50
Emailguido.defila@hispeed.ch

Weitere Infos

  • SchwierigkeitT3
  • Marschzeit6 1/4 h
  • Aufstieg1150 m
  • Abstieg1400 m
  • Distanz16.5 km
  • TreffpunktAbfahrt, Chur Bahnhof 07:08 Treffpunkt, Arosa Bahnhof 08.10 h
  • AnkunftDavos Glaris, Bahnhof ca. 17.00 h
  • Geführte Wanderung7 h
  • AusrüstungBergwanderausrüstung, Stöcke sollten mitgenommen werden.
  • Verpflegungaus dem Rucksack
  • Anmeldungbis Donnerstag, 27. September 2018
  • KarteRoute und Höhenprofil

Weitere Wanderungen

Sortieren

Infospalte

Wandertelefon

Auskunft über Durchführung oder Absage der Wanderungen, sowie allfällige Programmänderungen erhalten Sie jeweils am Vorabend der Wanderung ab 18:00 Uhr über das BAW Wandertelefon
081 252 02 88