Medergen oberhalb Langwies

Wanderparadies Arosa.
Foto: BAW

Carschinafurgga

Auf dem Rätikon-Höhenweg.
Foto: Peter Donatsch

Bahnlehrpfad Preda-Bergün

Spiraltunnels und Viadukte ohne Ende.
Foto: Christof Sonderegger

Bei Guarda im Unterengadin

Wanderung im Val Tuoi.
Foto: Graubünden Ferien

Lei da Palpuogna, Preda

Nur einer der vielen schönen Seen Graubündens.
Foto: Christof Sonderegger

Filisur, Albulatal

Filisur im Parc Ela, mit dem Spazierpark, Wasserweg und Heidiweg.
Foto: Christof Sonderegger

Bildinfo
Bild vergrössern

Tages-Wanderungen

Nummuliten-Friedhof auf der Cavorgia da Breil


Ruedi Zuber

Bergwanderung - Region Surselva Ost

Samstag, 15. September 2018
Burleun – Rubi Sura – Cavorgia da Breil – Rubi Sut – Court – Breil/Brigels

Mit der Sesselbahn von Breil/Brigels gondeln wir bis Burleun. Über die Alp Quader und Rubi Sura erreichen wir Cavorgia da Breil mit den kreidezeitlichen Felsformationen und dem Reichtum an Fossilien (Nummuliten-Friedhof). Vielfältige Flora und eiszeitliche Modellierungen entzücken ebenso wie die Spuren der Gebirgsbildung im Bereich der Glarner Hauptüberschiebung. Ausblicke ins Val Frisal, zum Kistenstöckli und zum Tödi oder zur Medelsergruppe würzen die schöne Wanderung. Auf dem steilen Abstieg zum Flembach und vorbei am Urwald Scatlè erreichen wir wieder unseren Ausgangsort.

Wanderleiter

Tel.+41 (0)81 353 53 77
Mob.+41 (0)79 302 64 29
Emailruedi.zuber@spin.ch

Weitere Infos

  • SchwierigkeitT3
  • Marschzeit5 1/2 h
  • Aufstieg800 m
  • Abstieg1200 m
  • Distanz16.0 km
  • TreffpunktBrigels, Posta 09.10 h
  • AnkunftBrigels, Posta ca. 17.45 h
  • Geführte Wanderung6 1/2 h
  • AusrüstungBergwanderausrüstung, Stöcke sollten mitgenommen werden.
  • Verpflegungaus dem Rucksack
  • Anmeldungbis Mittwoch, 12. September 2018
  • PreisBergbahn ca. CHF 15.00
  • Weitere InfosGute Kondition erforderlich.
  • KarteRoute und Höhenprofil

Weitere Wanderungen

Sortieren

Infospalte

Wandertelefon

Auskunft über Durchführung oder Absage der Wanderungen, sowie allfällige Programmänderungen erhalten Sie jeweils am Vorabend der Wanderung ab 18:00 Uhr über das BAW Wandertelefon
081 252 02 88