Medergen oberhalb Langwies

Wanderparadies Arosa.
Foto: BAW

Carschinafurgga

Auf dem Rätikon-Höhenweg.
Foto: Peter Donatsch

Bahnlehrpfad Preda-Bergün

Spiraltunnels und Viadukte ohne Ende.
Foto: Christof Sonderegger

Bei Guarda im Unterengadin

Wanderung im Val Tuoi.
Foto: Graubünden Ferien

Lei da Palpuogna, Preda

Nur einer der vielen schönen Seen Graubündens.
Foto: Christof Sonderegger

Filisur, Albulatal

Filisur im Parc Ela, mit dem Spazierpark, Wasserweg und Heidiweg.
Foto: Christof Sonderegger

Bildinfo
Bild vergrössern

Tages-Wanderungen

Ausgrabungen, Polenta & Apfeltorte


Savognin Tourismus

Wanderung - Region Albula-Surses

Samstag, 4. August 2018
Marmorera – Gruba – Las Tigias – Cuorts – Sur

Unseren Ausgangsort kennt man vom Schweizer Film «Marmorera». Dem Pfad am See entlang folgend steigen wir schon bald etwas steiler durch lichten Wald zum Hochmoor Sgravagiangas auf und erreichen Gruba. Hier bestaunen wir die Ausgrabungen aus prähistorischer Zeit. Weiter geht es zum Hochplateau der Alp Flix genauer nach Salategnas. In Tigias kehren wir ein, hier gönnen wir uns eine Pause und sind gespannt auf die kulinarischen Spezialitäten. Frisch gestärkt ziehen wir weiter nach Cuorts, wo unser Abstieg nach Sur, unserem Ziel, beginnt.

Wanderleiter

Tel.+41 (0)81 684 18 36
Mob.+41 (0)79 335 43 56
Emailsepantona.bergamin@hotmail.com

Weitere Infos

  • SchwierigkeitT1
  • Marschzeit2 3/4 h
  • Aufstieg400 m
  • Abstieg550 m
  • Distanz8.5 km
  • TreffpunktMarmorera, Dorf 09.30 h
  • AnkunftSur ca. 16.15 h
  • Geführte Wanderung4 h
  • AusrüstungBergwanderausrüstung, Stöcke sollten mitgenommen werden.
  • VerpflegungEinkehr im Restaurant.
  • Anmeldungbis Mittwoch, 1. August 2018
  • PreisBus Alpin ca. CHF 10.00
    Mittagessen ca. CHF 25.00
  • Weitere InfosEs besteht die Möglichkeit am Folgetag eine T3 anzuhängen.
  • KarteRoute und Höhenprofil

Weitere Wanderungen

Sortieren

Infospalte

Wandertelefon

Auskunft über Durchführung oder Absage der Wanderungen, sowie allfällige Programmänderungen erhalten Sie jeweils am Vorabend der Wanderung ab 18:00 Uhr über das BAW Wandertelefon
081 252 02 88