Medergen oberhalb Langwies

Wanderparadies Arosa.
Foto: BAW

Carschinafurgga

Auf dem Rätikon-Höhenweg.
Foto: Peter Donatsch

Bahnlehrpfad Preda-Bergün

Spiraltunnels und Viadukte ohne Ende.
Foto: Christof Sonderegger

Bei Guarda im Unterengadin

Wanderung im Val Tuoi.
Foto: Graubünden Ferien

Lei da Palpuogna, Preda

Nur einer der vielen schönen Seen Graubündens.
Foto: Christof Sonderegger

Filisur, Albulatal

Filisur im Parc Ela, mit dem Spazierpark, Wasserweg und Heidiweg.
Foto: Christof Sonderegger

Bildinfo
Bild vergrössern

Tages-Wanderungen

Am Fusse des Piz Kesch


Stefan Moser

Bergwanderung - Region Mittel-Engadin

Sonntag, 1. Juli 2018
Madulain – Chamona Es-Cha – Alp Es-Cha Dadora – Madulain

In der kleinsten Gemeinde des Oberengadins – in Madulain steigen wir durch die wunderschönen Arvenwälder zur Alp Es-cha dadora auf. Rechts haltend gelangen wir, die herrliche Alpenflora bestaunend, nach Chamona Es-Cha, eine SAC Hütte, die immer noch sehr ursprünglich geblieben ist. Den Piz Kesch immer vor Augen, traversieren wir an dessen Fusse und wandern zurück nach Madulain.

Wanderleiter

Tel.+41 (0)81 637 11 00
Mob.+41 (0)76 589 30 86
Emailshop@bananas-shop.net
Webwww.bananas-shop.net

Weitere Infos

  • SchwierigkeitT2
  • Marschzeit5 1/4 h
  • Aufstieg1000 m
  • Abstieg1000 m
  • Distanz16.0 km
  • TreffpunktMadulain, Bahnhof 08.40 h
  • AnkunftMadulain, Bahnhof ca. 14.00 h
  • Geführte Wanderung6 h
  • AusrüstungBergwanderausrüstung, Stöcke sollten mitgenommen werden
  • Verpflegungaus dem Rucksack. Einkehrmöglichkeit bei der SAC Hütte Es-Cha.
  • Anmeldungbis Donnerstag, 28. Juni 2018
  • Weitere InfosFeldstecher mitnehmen
  • KarteRoute und Höhenprofil

Weitere Wanderungen

Sortieren

Infospalte

Wandertelefon

Auskunft über Durchführung oder Absage der Wanderungen, sowie allfällige Programmänderungen erhalten Sie jeweils am Vorabend der Wanderung ab 18:00 Uhr über das BAW Wandertelefon
081 252 02 88