Medergen oberhalb Langwies

Wanderparadies Arosa.
Foto: BAW

Carschinafurgga

Auf dem Rätikon-Höhenweg.
Foto: Peter Donatsch

Bahnlehrpfad Preda-Bergün

Spiraltunnels und Viadukte ohne Ende.
Foto: Christof Sonderegger

Bei Guarda im Unterengadin

Wanderung im Val Tuoi.
Foto: Graubünden Ferien

Lei da Palpuogna, Preda

Nur einer der vielen schönen Seen Graubündens.
Foto: Christof Sonderegger

Filisur, Albulatal

Filisur im Parc Ela, mit dem Spazierpark, Wasserweg und Heidiweg.
Foto: Christof Sonderegger

Bildinfo
Bild vergrössern

Tages-Wanderungen

Auf dem historischen Lukmanierweg


Ruedi Zuber

Wanderung - Region Sursela West

Sonntag, 13. Mai 2018
Curaglia – Mutschnengia – Mompé Medel – Fontanivas – Disentis

Auf dieser Route sind bereits die Römer, später deutsche Kaiser und Könige, aber auch Pilger gegangen. Davon zeugen Brücken, mit Kopfsteinen belegte Wege und Kapellen. Ebenso spannend sind die geologischen Verhältnisse, da hier die ältesten Gesteine der Alpen vorkommen. Sehenswert sind die neue Hängebrücke bei Mutschnengia und die Rheinschlucht oberhalb des Campingplatzes. Ein Blick über das Dorf Curaglia erinnert an den Orkan Vivian von1990. Viel Abwechslung auf kurze Distanz in der Nähe des geschichtsträchtigen Klosters Disentis.

Wanderleiter

Tel.+41 (0)81 353 53 77
Mob.+41 (0)79 302 64 29
Emailruedi.zuber@spin.ch

Weitere Infos

  • SchwierigkeitT1
  • Marschzeit3 h
  • Aufstieg350 m
  • Abstieg600 m
  • Distanz9.5 km
  • TreffpunktCuraglia, Posta 10.30 h
  • AnkunftDisentis, Bahnhof ca. 16.30 h
  • Geführte Wanderung4 h
  • AusrüstungWanderausrüstung, Stöcke sollten mitgenommen werden
  • Verpflegungaus dem Rucksack
  • Anmeldungbis Donnerstag, 10. Mai 2018
  • KarteRoute und Höhenprofil

Weitere Wanderungen

Sortieren

Infospalte

Wandertelefon

Auskunft über Durchführung oder Absage der Wanderungen, sowie allfällige Programmänderungen erhalten Sie jeweils am Vorabend der Wanderung ab 18:00 Uhr über das BAW Wandertelefon
081 252 02 88