Medergen oberhalb Langwies

Wanderparadies Arosa.
Foto: BAW

Carschinafurgga

Auf dem Rätikon-Höhenweg.
Foto: Peter Donatsch

Bahnlehrpfad Preda-Bergün

Spiraltunnels und Viadukte ohne Ende.
Foto: Christof Sonderegger

Bei Guarda im Unterengadin

Wanderung im Val Tuoi.
Foto: Graubünden Ferien

Lei da Palpuogna, Preda

Nur einer der vielen schönen Seen Graubündens.
Foto: Christof Sonderegger

Filisur, Albulatal

Filisur im Parc Ela, mit dem Spazierpark, Wasserweg und Heidiweg.
Foto: Christof Sonderegger

Bildinfo
Bild vergrössern

Tages-Wanderungen

Schönste Aussichten auf der Alp Belvair


www.swiss-image.ch/Max Weiss

Schneeschuhwanderung - Region Mittel-Engadin

Sonntag, 25. Februar 2018
Madulain – Bursella – Alp Es-cha Dadour – Alp Belvair – Madulain

Wir starten am Bahnhof Madulain und hoffen schon gleich hinter dem Dorf unsere Schneeschuhe anschnallen zu können. Es steigt stetig an bis zur Ruine Chastè und weiter durch den Wald hinauf zur Alp Es-cha Dadour und unserem Ziel, die Alp Belvair. Belvair, was so viel heisst wie schöne Aussicht – und tatsächlich gibt es hier oben ein wunderbares Panorama, von den Bergen bei Zernez über den Piz Quattervals bis Muottas Muragl sowie auch ein paar Gipfel der Berninagruppe mit dem höchsten Berg im Kanton. Ein Blick sozusagen um die Ecke lohnt sich auch noch, denn dort erhebt sich der Piz Kesch in seiner ganzen Pracht. Nach der Rast geht es auf ähnlichen Route zurück ins Tal.

Wanderleiter

Tel.+41 (0)81 684 18 36
Mob.+41 (0)79 335 43 56
Emailsepantona.bergamin@hotmail.com

Weitere Infos

  • SchwierigkeitWT2
  • Marschzeit3 h
  • Aufstieg550 m
  • Abstieg550 m
  • Distanz5.0 km
  • TreffpunktMadulain, Bahnhof 10.00 h
  • AnkunftMadulain, Bahnhof ca. 16.00 h
  • Geführte Wanderung4 h
  • AusrüstungSchneeschuhausrüstung inkl. LVS, Schaufel und Sondierstange; Miete auf Anfrage!
  • Verpflegungaus dem Rucksack
  • Anmeldungbis Donnerstag, 22. Februar 2018
  • KarteRoute und Höhenprofil

Weitere Wanderungen

Sortieren

Infospalte

Wandertelefon

Auskunft über Durchführung oder Absage der Wanderungen, sowie allfällige Programmänderungen erhalten Sie jeweils am Vorabend der Wanderung ab 18:00 Uhr über das BAW Wandertelefon
081 252 02 88