Medergen oberhalb Langwies

Wanderparadies Arosa.
Foto: BAW

Carschinafurgga

Auf dem Rätikon-Höhenweg.
Foto: Peter Donatsch

Bahnlehrpfad Preda-Bergün

Spiraltunnels und Viadukte ohne Ende.
Foto: Christof Sonderegger

Bei Guarda im Unterengadin

Wanderung im Val Tuoi.
Foto: Graubünden Ferien

Lei da Palpuogna, Preda

Nur einer der vielen schönen Seen Graubündens.
Foto: Christof Sonderegger

Filisur, Albulatal

Filisur im Parc Ela, mit dem Spazierpark, Wasserweg und Heidiweg.
Foto: Christof Sonderegger

Bildinfo
Bild vergrössern

Tages-Wanderungen

Vom Inner- an den Ausserheinzenberg


Johannes Hosig

Winterwanderung - Region Domleschg-Schams

Sonntag, 21. Januar 2018
Obertschappina – Oberurmein – Parsiras – Sarn

Die leichte Wanderung über die Heinzenberger Maiensässe nach Sarn starten wir gemeinsam am Bahnhof von Thusis. Von Obertschappina aus wandern wir in nördlicher Richtung auf dem leicht ansteigenden breiten Winterwanderweg am Skibetrieb vorbei bis zum Bergrestaurant Parsiras. Die gigantische Aussicht über das ganze Domleschg geniessend, stärken wir uns für den Abstieg nach Dultschegnas und Sarn.

Wanderleiter

Tel.+41 (0)81 353 32 54
Mob.+41 (0)79 611 07 08
Emailjohannes.hosig@hotmail.ch

Weitere Infos

  • SchwierigkeitT1
  • Marschzeit3 h
  • Aufstieg400 m
  • Abstieg650 m
  • Distanz9.0 km
  • TreffpunktThusis, Bahnhof 09.30 h
  • AnkunftSarn, Lescha ca. 14.00 h
  • Geführte Wanderung3 3/4 h
  • AusrüstungWinterwanderausrüstung, Stöcke sollten migenommen werden.
  • Verpflegungaus dem Rucksack
  • Anmeldungbis Donnerstag, 18. Januar 2018
  • KarteRoute und Höhenprofil

Weitere Wanderungen

Sortieren

Infospalte

Wandertelefon

Auskunft über Durchführung oder Absage der Wanderungen, sowie allfällige Programmänderungen erhalten Sie jeweils am Vorabend der Wanderung ab 18:00 Uhr über das BAW Wandertelefon
081 252 02 88