Medergen oberhalb Langwies

Wanderparadies Arosa.
Foto: BAW

Carschinafurgga

Auf dem Rätikon-Höhenweg.
Foto: Peter Donatsch

Bahnlehrpfad Preda-Bergün

Spiraltunnels und Viadukte ohne Ende.
Foto: Christof Sonderegger

Bei Guarda im Unterengadin

Wanderung im Val Tuoi.
Foto: Graubünden Ferien

Lei da Palpuogna, Preda

Nur einer der vielen schönen Seen Graubündens.
Foto: Christof Sonderegger

Filisur, Albulatal

Filisur im Parc Ela, mit dem Spazierpark, Wasserweg und Heidiweg.
Foto: Christof Sonderegger

Bildinfo
Bild vergrössern

Tages-Wanderungen

Hoch über dem Nebelmeer


Claudia Nestler

Schneeschuhwanderung - Region Chur-Arosa-Lenzerheide

Sonntag, 14. Januar 2018
Mutta – Alp dil Plaun – Tgom`Aulta – Windegga – Dreibündenstein – Mutta

Feldis ist ein ausgezeichneter Ausgangsort für Schneeschuhtouren. Wenn der Schnee im Januar oft noch rar ist, gelangen wir problemlos mit dem Sessellift auf Mutta 1945 m ü. M. Auf einer herrlichen Panoramawanderung mit Blick auf den imposanten Piz Beverin gelangen wir ohne spürbare Anstrengung zum Aussichtspunkt Windegga auf knapp 2300 m ü. M. Unsere Spuren führen auf dem Höhenrücken weiter Richtung Dreibündenstein, Grenzpunkt des Freistaats der drei Bünde, und zurück über Term Bel und den Leg Palus nach Mutta.

Wanderleiter

Weitere Infos

  • SchwierigkeitWT2
  • Marschzeit4 1/2 h
  • Aufstieg550 m
  • Abstieg550 m
  • Distanz12.5 km
  • TreffpunktRhäzüns, LRF 09.40 h
  • AnkunftFeldis, LRF ca. 16.15 h
  • Geführte Wanderung5 1/2 h
  • AusrüstungSchneeschuhausrüstung, LVS ist nicht notwendig!
  • Verpflegungaus dem Rucksack
  • Anmeldungbis Donnerstag, 11. Januar 2018
  • PreisSessellift Mutta CHF 15.00
  • KarteRoute und Höhenprofil

Weitere Wanderungen

Sortieren

Infospalte

Wandertelefon

Auskunft über Durchführung oder Absage der Wanderungen, sowie allfällige Programmänderungen erhalten Sie jeweils am Vorabend der Wanderung ab 18:00 Uhr über das BAW Wandertelefon
081 252 02 88